Herzlich Willkommen im Golfclub-Tutzing e.V.

Auf unserer Startseite finden Sie Informationen, die für unsere Mitglieder, Freunde und Gäste von Interesse sind. Sollten Sie Ihre gewünschte Information auf unserer Homepage nicht finden, dann rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Gesundheit - Natur - Lebensfreude auf dem Golfplatz in Tutzing

Wir wünschen Ihnen ein schönes Spiel und eine erholsame Zeit bei uns!

Neue Club-Broschüre 

Golfclub Tutzing Broschuere vsUnser Club stellt sich vor

Sie möchten mehr über den Golfclub Tutzing erfahren? Sie suchen eine neue golferische Heimat? Dann ist unsere neue Clubbroschüre genau das Richtige für sie. Sehen Sie sich hier die Broschüre an und laden Sie sich auch gerne herunter. Die gedruckte Version liegt im Club aus. 

Broschüre ansehen



Golfbahn-Card (50% Ermäßigung auf alle Greenfeepreise)

Kennen Sie schon unsere Golfbahn-Card 50 und Golfbahn-Card 25? Ab 1.Juli kosten diese 100 € bzw. 50 €. 
Sie sind neugierig geworden? Dann sprechen Sie uns bitte an und wir erklären Ihnen gerne die Vorteile der Golfbahn-Cards.

       Golfbahnard-25 web

Wander-Ausstellung im Club 

Uschi MerkUschi Merk - Golferin und Malerin aus Leidenschaft
 
„Seit meiner Schulzeit bin ich an Kunst verschiedenster Art interessiert. Intensive Aus- und Weiterbildung in den letzten Jahren im Akthof in München bestimmen mein Zeichnen und Malen (Aquarell, Acryl, Öl, Pastell und Kohle)."

Die Ausstellung ist noch bis auf weiteres im Golf-Club Tutzing im Club-Restaurant zu sehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Uschi Merk bild web

Der Platz von Oben

Genießen Sie den Rundflug über den Golfplatz Tutzing, der im wahrsten Sinne des Wortes
"wunderbar in die Natur eingebettet" ist Klicken Sie hier

ChariTee - Unsere Markierungen auf dem Platz

Dem einen oder anderen ist es schon aufgefallen. Neben den runden weißen Markierungen (100 m zum Grünanfang) und den roten (150 m) auf den Fairways haben sich 2 weitere Markierungen gesellt. Die kleinen grün-weißen Scheiben dienen als neue Junior-Abschläge. Sie ermöglichen den Jüngsten nicht nur in der privaten Runde oder im Wettspiel auf verkürzten Spielbahnen vorgabewirksam Golf zu spielen, sondern auch den Erwachsenen schnell Paroli zu bieten.

Zudem wurde jeweils ein pinkfarbiger Teller auf Initiative der Dienstags-Damen in alle Fairways nahe der Damenabschläge eingelassen. Was steckt dahinter? Analog der "Lady", welche die Herren schießen, wenn ihr Abschlag nicht über den Damenabschlag hinausgeht, können die Damen jetzt eine "Ladies-Lady" schießen, wenn ihr Abschlag nicht über die pinke Markierung hinausgeht. Während es bei den Herren üblich ist, im Falle einer "Lady" seinen Mitspielern ein Getränk zu spendieren, erbitten die Damen im Falle einer "Ladies-Lady" um eine freiwillige Spende in Höhe von 2,-€ in ihr pinkfarbiges Schweinerl, das hoffnungsvoll auf Spender vor dem Sekretariat wartet. Pro Runde wird max. 1 "Ladies-Lady" gezählt. Die Spenden kommen sozialen Zwecken in der Umgebung zugute, für die sich die Damen einsetzen.
Ein großer Erfolg wäre es, wenn viele mitmachen und dieses Pilotprojekt Nachahmer auf anderen Golfplätzen findet. Dann gäbe es eine dauerhafte Spendenquelle für unzählige soziale Projekte! Näheres unter: www.charitee.club oder von Ladies-Captain Mausi Adami.

 

Unsere "Dienstags-Damen" beim Pressetermin ihrer ChariTee - Idee