Liebe Golf-Damen,

ein stürmischer Wind peitsche am letzten Dienstag über den Platz, vertrieb zwar die Regenwolken aber lustig zu spielen war es sicher nicht. So durchwachsen 

zeigten sich auch die Ergebnisse. Trotzdem freuten sich Marina Meilinger, Marita Huth, Uschi Merk und Heidi Bauer über ihre Preise die wirklich hart erkämpft wurden.

Langsam wird es fad so viel über Wetterkapriolen zu schreiben und da kommt auch schon eine willkommene Erleichterung auf uns zu. Die Inzidenzen sind stark  gefallen und wir dürfen endlich wieder in gewohnter Flightgröße starten. Hurra…..

 

Gleich am kommenden Dienstag 1. Juni steht ein Chapmann-Vierer auf dem Programm. Kurz zur Erinnerung die Spielweise.

Beide Spielerinnen schlagen ab, spielen dann den Ball der Partnerin einmal über Kreuz weiter und einigen sich dann auf einen Ball der abwechselnd bis ins Loch weiter gespielt wird. Gar nicht immer so einfach zu bewältigen  aber wir freuen uns alle auf eine Abwechslung.

 

Am Wochenende gebe ich die Meldungen für unsere Reise an den Achensee ab. Wer sich also noch kurz entschlossen eintragen möchte, hat noch bis Sonntag Zeit. Auch Mitfahrgelegenheiten kann ich gerne noch organisieren.

 

Sollte das Hoch Waltraud von den Azoren kommend, rechtzeitig eintreffen, erwartet uns am Dienstag ein sonniger, warmer Frühsommertag. Vergesst nicht, euch bis Sonntag 16.00 Uhreinzutragen. Ich freue mich auf eine rege Teilnahme und den Einkehrschwung nach einer schönen Golfrunde.

 

Es grüßt euch herzlich

Eure LC Irmi Schneid