Liebe Dienstags-Damen,

heute überkam mich die Erinnerung an lange vergangene Schulzeiten, als wir Mädchen zu Sommeranfang endlich leichte Röcke und Kleider anziehen durften, Kniestrümpfe und Sandalen dazu, vielleicht sogar barfuss laufen. Habe heute auch zum ersten Mal wieder in kurzen Hosen gespielt, die Bälle flogen wieder, Sonnencreme statt Regenmantel und anschließend schmeckt ein Bier oder Sprizz auf der Terrasse doppelt gut. Lang hat er sich geziert, der heiß ersehnte Sommer und einen großen Bogen um Bayern geschlagen. Diese ausgelassene Stimmung war auch am letzten Dienstag schon zu spüren als 22 Damen sich im Chapman-Vierer die Ehre gaben. Wieder im Team zu spielen war eine willkommene Abwechslung und wir durften vier Paarungen zu ihren Ergebnissen gratulieren.

  1. Platz mit 37 Nettopunkten: Janka Hollweg mit Jutta Hammerschmid
  2. Platz mit 33 Nettopunkten: Claudia Sprinz mit Marita Huth
  3. Platz mit 32 Nettopunkten : Gisela Maier mit Johanna Heilmeier
  4. Platz mit 32 Nettopunkten : Brigitte Bergmann mit Eva Wunderlich

In der kommenden Woche steht wieder ein Handicaprelevantes  Einzel-Stableford Turnier im Programm und ich freue mich auf eine rege Teilnahme.

Bitte tragt euch wie immer auf der Liste im Clubhaus ein oder gerne telefonisch bei Matthias im Büro.

Eine kurze Vorschau noch auf die kommenden zwei Wochen. Vom 14.-16.06. findet unser Ausflug an der Achensee statt, die Woche drauf am 22.06. 

veranstalten wir wie jedes Jahr das Sonnwendturnier mit unseren Donnerstags -Senioren. 

Geniesst das lange Wochenende, lasst mal die Männer grillen oder noch besser euch zum Essen einladen. Es grüßt euch sehr herzlich

Eure LC Irmi Schneid